Seite wählen

   Liebe Mitglieder,
die Bauarbeiten unseres neuen Chipping Areals und der Starter Hütte befinden sich bereits in der Endphase und kurz vor Vollendung. Zuzeit werden die Kanalarbeiten für das neue Sanitärgebäude vorgenommen. Diese werden sich noch ca. 1 Woche hinziehen. Zum Abschluss wird dann das Areal mit einem Zaun eingefasst. Auch diese Baumaßnahme gilt es noch zu koordinieren und noch abzuschliessen.
Die Anwachsqualität der Gräser entwickelt sich zeitgemäß, lässt jedoch noch keinen Spielbetrieb zu. Des Weiteren werden noch verschiedene Hecken und Sträucher gepflanzt, um dem Areal ein Gesicht zu geben. Die Bunker müssen ebenfalls noch mit Sand gefüllt werden. Kleinere Drainage Arbeiten sind  noch umzusetzen. Die Fläche wird noch ein gewisses Feintuning erhalten, z.B. mit verschiedenen Schnitthöhen aus verschiedenen Anspiel Richtungen.
Es ist uns durchaus bewusst, dass man den Eindruck haben könnte, die Baumaßnahmen wären abgeschlossen – so schön wie sich bereits alles präsentiert. Nun lassen Sie uns gemeinsam noch die letzten Maßnahmen in Ruhe umsetzen und geben Sie den Flächen die Zeit um auch noch Golfqualität zu erreichen.
Wir haben uns als Golfclub verpflichtet, den Spielbetrieb erst nach Bauabnahme durch unsere Genehmigungsbehörden aufzunehmen. Dazu gehören auch die Abnahme der Ausgleichsmaßnahmen wie die Anlage einer Streuobstwiese und das Anlegen eines offenen Fliessgewässers ( Bahn 11 ).
In diesem Sinne üben wir uns , wie im Spiel auch, in Geduld und freuen uns, hoffentlich bald, das neue Übungsareal und das Starterhaus gemeinsam mit Ihnen in Betrieb nehmen zu können

Euer Vorstand