Seite wählen
Zwei mutige Herren trugen kurze Hosen und wurden vom Sonnenschein ab Mittag belohnt. Die meisten andere Teilnehmer, 9 Damen und 19 Herren, starteten in Regenkleidung und mehreren Kleidungsschichten in einen Monatspreis, dessen erste drei Stunden als Herbstwetter angesehen werden können. Dank kurz geschnittener Roughs und nachgiebiger Grüns war der Platz gnädig. Gegen 15.10 Uhr saßen die weit überwiegend zufriedenen Teilnehmer auf der Terrasse und freuten sich auf die Siegerehrung. Die Preise für die Sieger, attraktiv gestaltete Obstschalen gefüllt mit Bällen, sind dem Turniersponsor NASPA (Nassauische Sparkasse) zu verdanken.

Brutto lag bei den Damen Jane Pfautsch-Chi mit 30 Punkten vor Armgard Dahmen (25 Punkte) Brutto lagen den Herren mit 25 Punkten Dr. Klaus Riehmer und Niklas gleich auf. Der Preis in der Gesamt-Bruttowertung ging an Armgard Dahmen.

Die Netto-Gewinner in den Klassen:
A (0,0 -17,9): Nicole Behrendsen und Andreas Maier mit je 38 Punkten
B (18,0 – 26,5): Niklas Baucke (44 Punkte) vor Sari Trosien (39 Punkte)
C (26,6 – 54): Thorsten Sturm (47 Punkte) vor Nadja Hassenpflug-Kraetzer  (36 Punkte)