Seite wählen
Leider mussten wir jetzt feststellen, daß sich auf Grün 18 ein sogenannter Black Layer in der Rasentragschicht gebildet hat. Die entstehende Black Layer Schicht besteht aus Metallsulfiten und in Kombination mit dem sich entwickelnden Schwefelwasserstoff verströmt sie einen metallischen und nach faulen Eiern riechenden Geruch. Die Schwarzfärbung resultiert aus den Metallsulfiten , die sich aus den Metallkationen Eisen und Mangan bilden. Die
Wurzeln der Gräser können diese Sperrschicht nicht durchdringen und führt insbesondere durch Staunässe zu einer
Qualitätsverschlechterung der Pott-Oberfläche, teilweise sogar zu einem Absterben der Pflanzen, in einem wassergesättigten Boden zum Verfaulen der Wurzeln.
Daher haben wir heute das Grün mit Hohlspoons bearbeitet und die entstandenen Löcher mit Quarzsand verfüllt.Dadurch wird die Filzschicht reduziert, der verdichtete Boden gelockert und der Gasaustausch sowie die Wasserinfiltration erhöht.
Für die notwendige Maßnahme bitten wir um Verständnis.

Euer Vorstand