Seite wählen
Trotz längerer Fahrt und großer Hitze war der Royal Homburger Golf Club doch recht zahlreich bei dem Challenge Turnier in Bad Orb vertreten.

Bei schönstem Sonnenschein und großer Hitze gingen in der First Drive 4 Mädchen und 1 Junge an den Start.

In der Teamwertung holten die Kids den 2.Platz und in der AK 8 konnte Lotti Wölflick einen tollen 3.Platz erzielen. 

Bei der Challenge 9 gingen mit viel Spaß und Ambition 7 RHGC Juniors an den Start und erreichten erneut den 1.Platz in der Teamwertung. Auch in der Einzelwertung gab es hervorragende Ergebnisse:

Nettoklasse A:

  1. Matteo Landmann 
  2. Gonzalo Antúnez de Mayolo Fariña 
  3. Vincent Boche und Ivo Gardner

Nettoklasse B:

  1.  Henri Boche

Trotz der grossen Hitze sind bei der 18-Loch Challenge letztlich 28 Spieler angetreten, davon 10 RGHC Juniors. Alle schlugen sich tapfer, insbesondere bei einer sehr langen Spielzeit von 5,5 Stunden.  

In der Teamwertung belegte die RHGC Juniors zum dritten Mal in Folge den 1. Platz und in der Einzelwertung gewann Rafaell Wurzer einen tollen 1. Platz in der Nettoklasse B und  Romy Sander und Anselm Münch sicherten sich den geteilten 3. Platz. 

Super Ergebnisse und Gratulation an Alle!

Jetzt heißt es weiterhin fleißig teilnehmen und Punkte sammeln!  Am 27. Juni geht es in Friedberg weiter…

First Drive Mädchen (Clara, Tara und Lotti)