Seite wählen

Am Wochenende vom 12.-13.6. fand coronabedingt das einzige AK-Turnier der Golf-Region4 des Jahres 2021 der Mädchen und Jungen statt.

Es ist das Turnier, in dem man sich zum Nationalen Vorausscheid zur Deutschen Einzelmeisterschaft qualifizieren kann.

Bei den Jungen gingen 2 Teilnehmer für die Royal Homburger (Georg Brutsche AK 16 / Julian Zheng AK 14) in Kassel an den Start.

Im Schatten des Herkules erwarteten beide Spieler harte Greens und schwierige Fairways mit starken nordhessischen Windböen.

Georg begann am Samstag mit einer 76 (plus 6), dieses bedeutete einen 3.Platz in der AK 16 nach der ersten Runde.

Julian kam mit einer 21 über Par ins Clubhaus. Das war Rang 30 in der AK 14.

Für beide hieß Ruhe bewahren bzw. Gas geben am Sonntag in Runde 2, da sich bei AK 16 nur die Top 12 und in AK 14 nur die Top 13 Spieler der Golf-Region4 qualifizieren.

Bei abgekühlten Temperaturen gelang Georg eine 12 über Par und damit hieß es am Ende geteilter 6. Platz und sicher qualifiziert für den Vorausscheid.
Julian spielte eine 84‘iger Runde und damit gute 39 Nettopunkte. Der geteilte 20.ter Platz in der AK 14 reichte leider nicht zum Weiterkommen.

Die Mädels Valentina und Antonia Zickler (beide AK14) vertraten die Homburger im Golfclub Waldeck.

Auf dem hügeligen Platz am Edersee konnte Valentina sich am 1. Spieltag mit 8 über Par schon den 2. Platz im großen Feld von 27 Teilnehmerinnen in der AK14 sichern. Obwohl sie am Sonntag mit einer 87 (plus 15) nicht den Score vom Samstag halten konnte, behauptete sie sich dennoch am Turnierende auf dem 2. Platz, nur 1 Schlag hinter der Erstplatzierten.

Das sicherte ihr die Qualifikation zum Vorentscheid der Deutschen Einzelmeisterschaften, bei der sich die Top 11 Spielerinnen aus der Golf-Region4 qualifizieren konnten.

Auch unsere jüngste Teilnehmerin des RHGC am diesjährigen AK-Turnier, Antonia Zickler, konnte sich wacker behaupten.

Nach einer 104’er Runde am Samstag steigerte sie sich am Sonntag mit einer 96’er Runde deutlich.

Auch wenn das nicht für die nächste Runde im Golfclub Spessart reichte, konnte sie doch einiges an Erfahrung dazu gewinnen und ihr HCPI verbessern.

Allen Spielern herzlichen Dank, dass ihr unseren Club repräsentiert habt und wir gratulieren den Qualifizierten Georg Brutsche und Valentina Zickler ganz herzlich und wünschen viel Erfolg für den Vorentscheid, der vom 9. bis 11. Juli 2021 stattfindet!

Samuel Wölflick
Jugendwart