Endlich war es soweit!

Der Royal Homburger Golf Club durfte seinen Platz der Südwestdeutschen Seniorenrunde präsentieren.

Ein angenehm kühler Morgen, Snacks und Kaffee begrüßte die 56 Golfer von 17 teilnehmenden Clubs. Um elf Uhr wie immer ein Kanonenstart bei schon angenehmen sommerlichen Temperaturen. Das Halfwayzelt wurde oft und gerne besucht. Hier konnte man sich an reich gedeckten Tischen stärken und dabei vorbeiziehenden Golfern beim Spiel zusehen. 

Später versammelten sich alle auf der Terrasse. Bei kühlen Getränken und dem leckeren Essen unseres Restaurants, wurde noch eifrig über den Platz diskutiert und lobend erwähnt, dass man sich hier sehr wohl fühlen kann. Die Siegerliste zeigte erstaunlich gute Ergebnisse der „Auswärtigen“, die sich dann auch über viele Preise freuen konnten.

Einzelheiten wie immer am Schwarzen Brett oder unter swdsr.de Am 09. September geht es nach Friedberg und am 16. zum Viererwettspiel nach Bad Nauheim.

Angelika Hirsch, SWD Captain im RHGC