Trotz anhaltender Hitze gab es wieder eine erfreulich hohe Beteiligung bei unserem Monatsteller.

Das 9-Loch Turnier startete  bereits um 07.50 Uhr, so dass die Teilnehmer noch vor der großen Mittagshitze Ihre Runde beenden konnten. Es gab drei Unterspielungen, besonders der jüngste Teilnehmer Tom Brouwers erzielte mit 24 (42) Nettopunkten ein sehr gutes Ergebnis, knapp gefolgt von Dr. Karsten Müller-Eising mit 23 (41) und Frau Anke Brouwers mit 21 (39). Herzlichen Glückwunsch zu den neuen Vorgaben!

Auf die 18-Loch Runde begaben sich insgesamt 49 Teilnehmer. Die Flighteinteilung erfolgte erstmals nicht strikt nach Vorgabe sondern innerhalb der einzelnen Vorgabenklassen gemischt. Am Halfwayhaus gab es Obst und Kuchen zur Stärkung und zur Abkühlung feuchte Tücher. Die Teilnehmer hatten sich auf die Witterungs- und Platzverhältnissen gut vorbereitet und so wurden in allen Vorgabeklassen gute Ergebnisse erspielt. Besondere Erwähnung verdient diesmal die Netto-Klasse C, in der gleich zwei Hole in One erzielt wurden. Die Siegerehrung der Klassen B und C wurde von unserem Vizepräsidenten Bert Bellmann vorgenommen (Foto).

Wir gratulieren herzlich:

Brutto-Sieger Damen: Martha Brutsche 33 Brutto Punkte

Brutto-Sieger Herren: Adam Zajdel 34 Brutto Punkte

2. Brutto (Damen und Herren): Fabian Kolb 33 Brutto Punkte

1.Netto A:  Rolf Seesemann 41 Netto Punkte      2. Netto A: Mandy Matthew 38 Netto Punkte

1.Netto B:  Ingo Trosien 45 Netto Punkte            2. Netto B: Alexander Tönnes 44 Netto Punkte (Foto)

1.Netto C: Zubair Mohammad 43 Netto Punkte  2. Netto C: Meike Zimni 38 Netto Punkte (Foto)

Hole in One: Alexandra Gehrke Bahn 13 und Friedrich Münch Bahn 5 (Foto)

Monatsteller (2) Monatsteller