Beim Heimspiel sind die Royals traditionell schwer zu schlagen. Mit +40 über Par holten sie den Tagessieg in der Landesliga Mitte 4 vor dem GC Friedberg +47 und dem GC Hof Hausen vor der Sonne +48 und damit wichtige Punkte für die Tabelle. Allen voran legte Captain Nils Reinhardt mit einer blitzsauberen Par Runde (es waren wirklich 18 Pars in Folge) die Grundlage für die insgesamt wieder hervorragende Teamleistung. Es folgten Fabian Kolb und Michael Ditzen mit jeweils +5 und Kay Buchheister mit +6. Komplettiert wurde das gute Ergebnis durch Patrick Ehms und Adam Zajdel mit jeweils +7. Der erst 15 Jahre alte Aaditya Sharma feierte sein Debüt für die DGL-Herren mit einer soliden +10, Pech an den Bahnen 17 und 18 verhinderten ein noch besseres Ergebnis. Das Ergebnis des zweiten Youngsters Elia Backmann (+12) kam leider nicht in die Wertung.

Vielen Dank an alle Spieler, die nicht zum Einsatz kamen und das Team als Caddies unterstützt haben sowie den weiteren Caddies Leo und Charly!

In Mainz werden die Karten beim nächsten Spieltag neu gemischt. Die spektakuläre ‚Wiese‘ in Budenheim ist den Royals noch in Erinnerung, es gibt dort noch die ein oder andere Rechnung zu begleichen.