Am 5. Mai fand wie jedes Jahr der Carl-Heuer-Cup im Kurpark statt. Neun Paare, jeweils aus einem Kind und einem Erwachsenen zusammengestellt, traten zu diesem Turnier an. Trotz bedecktem Himmel setzte sich die Sonne immer wieder durch.

Wie bereits im Vorjahr bekamen unsere ganz Kleinen eine eigene Wertung, damit für diese auch die Chance bestand, etwas zu gewinnen.

In der Klasse B (bis AK10) belegten Romy und Fabian Sander mit 15 Netto den 3. Platz. Um einem Punkt verpassten Lilly Wölflick und ihre Oma Marika Hildebrand den 1. Platz und belegten mit 20 Netto den 2. Platz. Den 1. Platz erkämpften sich Carlo Diefenhardt und sein Vater Thilo mit 21 Netto.

In der Klasse A erreichten Jonathan Günther und Detlef Mühleck den 3. Platz (18 Netto). Mit zwei Nettopunkten mehr kamen Friedrich und Albrecht Münch auf den 2. Platz (20 Netto). Mit einer Even Par Runde erspielten sich Martha Brutsche und Konstantine Brinkmann den 1. Platz (39 Netto).

Nach dem Turnier wurde noch nett zusammengesessen, sich unterhalten und einige Kinder spielten sogar noch einmal 6 Loch auf dem Kurzplatz im Kurpark.

 

Wir freuen uns darüber, dass so viele junge Mitglieder mit Eltern, Familie oder Freunden angetreten sind und wünschen uns, dass dies im nächsten Jahr genauso sein wird.