100!

Der strahlende Sonnenschein lockte diese große Zahl Bad Homburger Golfer am Ostermontag auf den Golfplatz. Im Vierer Auswahldrive suchten 50 Paarungen ihren Sieger. Am Ende setzten sich Mandy Matthew und Frank Hoppe (beide Royal Homburger GC) mit 36 Bruttopunkten (eine Par-Runde) im Stechen gegen Alexander Münker und Philip Betz (beide Frankfurter GC) durch.

Den 1. Netto A gewannen die Schwestern Clara und Pauline Scherm (Frankfurter GC/Royal Homburger GC) mit 40 Punkten. Die im Bruttostechen unterlegenen Frankfurter Münker/Betz sicherten sich im Netto A mit ebenfalls 40 Punkten den 2. Platz.

In der Nettoklasse B setzten sich Gisela Rau und Holger Witzel mit 45 Punkten vor Antonia und Christian Zickler mit 42 Punkten durch.

Gratulation an alle Sieger und Platzierte!

error: Content is protected !!