15.09.2018-16.09.2018

Am Wochenende wurden im Royal Homburger Golf Club die Clubmeisterschaften  ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen gingen am Samstag und Sonntag zahlreiche Spieler und Spielerinnen zum Zählspiel an den Start.

Der Kampf um die begehrten Titel in unterschiedlichen Altersklassen ist jedes Mal eine Herausforderung. Einmal im Jahr zählt jeder Schlag! Beim sportlichsten Ereignis der Golfsaison geht es um Alles– kein Strich, kein Aufheben. Schlag für Schlag haben sich unsere Meister ihren Titel erkämpft.

Die 9 besten Spieler bei den Herren und 9 besten Spielerinnen bei den Damen aus den vorangegangen 2 Runden traten zur dritten und entscheidenden Runde an.

Mandy Matthew machte das „Rennen“ bei den Damen und wurde Clubmeisterin,

Kai Buchheister machte das „Rennen“ bei den Herren und wurde Clubmeister mit fünf Schlägen Vorsprung vor Patrick Kolb. Nettosieger wurde Michael Ditzen.

Unsere Spielführerin Claudia Westenberger und unser Jugendwart Henning Gebhardt  begrüßten die Teilnehmer am Abend auf der Terrasse und übernahmen die Siegerehrung.

Clubmeisterin Damen: Mandy Matthew 74+73+74=221 Brutto
2.Brutto Jane Pfautsch-Chi 76 + 77+71 = 224 Brutto,
1. Netto Konstantine Brinkmann 205 Netto

Clubmeister Herren: Kay Buchheister 66+72+72=210 Brutto
2. Brutto Patrick Kolb 75+72+68 = 215 Brutto,
1. Netto: Michael Ditzen 203 Netto

Clubmeisterin Jungseniorinnen: Mandy Matthew 74 + 73 = 147 Brutto
2. Brutto: Jane Pfautsch-Chi 153 Brutto
1. Netto: Alexandra von Flemming 139 Netto

Clubmeister Jungsenioren: Kay Buchheister 66 + 72 = 138 Brutto
2. Brutto: Adam Zajdel 154 Brutto
1. Netto: Ekhard Dreher 134 Netto

Clubmeisterin Seniorinnen:  Jane Pfautsch-Chi 76 + 77 = 153 Brutto
2. Brutto: Yunhee Kim 176 Brutto
1. Netto: Sari Trosien 142 Netto

Clubmeister Senioren: Adam Zajdel 77+77 = 154 Brutto
2. Brutto: Gerold Frick 80+77 = 157 Brutto
1. Netto: Ekhard Dreher 134 Netto

Clubmeisterin Mädchen:  Victoria Hofmann 88+94 = 182 Brutto
1. Netto: Anna Maria Wagner 192 Netto

Clubmeister Jungen: Elia Backmann 76 + 78 = 154 Brutto
2. Brutto: Georg Brutsche 165 Brutto
1. Netto: Lukas Cui 130 Netto

Nach zwei langen Tagen durften am Sonntagabend auf der Terrasse alle Sieger gefeiert werden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und vor allem ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer.

Ein besonderer Dank gilt den Greenkeepern, die Grüns waren superschnell, sowie dem Sekretariat und dem Vorstandsteam für die gute Arbeit.