Am vergangenen Samstag richteten Fulvio Mascia und sein Team zusammen mit den weiteren Sponsoren „Ferrari Trento“ (Wein und Prosecco) sowie Lucano (Kräuterlikör aus Lukanien) das Turnier auf dem New Course aus.

Nach einem reichhaltigen Frühstück in unserem „Restaurant 1899“ gingen elf Vierer-Teams mit Startgeschenke bedacht voller Elan und gut gelaunt auf die Runde. Gespielt wurde ein Texas Scramble.

Zur Stärkung zwischendurch gab es im Zelt an Tee 5 neben Prosecco der Firma Ferrari Trento auch allerlei Leckereien, die von den Turnierteilnehmern gerne verkostet wurden.   Die Ergebnisse der späteren Brutto- und Netto-Sieger lagen sehr nahe beieinander. Besondere Erwähnung verdient ein Birdie von Marius Zentgraf an Grün 9, welches fast ein Eagle geworden wäre. Der Ball blieb leider knapp an der Lochkante liegen…

Nach der anstrengenden Golfrunde begann dann um 19:02 Uhr der entspannte Teil des Turniertags. Sandro Perri von „Ferrari Trento“ begrüßte die Turnierteilnehmer und Gäste der Abendveranstaltung mit einem Glas Sekt und eröffnete zusammen mit unserem Vorstand Tobias Endreß und Orlando vom Gastronomie-Team das Buffet.

Zwischen Hauptgang und Dessert wurden folgende Sieger geehrt, die sich jeweils über eine Flasche Sekt und einen Gastronomie-Gutschein freuen konnten:

  1. Brutto Kathrin Tobien, Bianca Wiegmink, Holger Clemm und Karl-Heinz Heß
  2. Netto Silke Graeser, Stephanie Nimbach, Wolfgang Barchet und Dirk Siering
  3. Netto Monika Chaplar, Motoko Uchida, Rolf Chaplar und Thomas Weitz
  4. Netto Simone Helm-Rauser, Ralf Rauser und Julia und Moritz Rauser
  5. Netto Catherine, Iliana und Philip Haleen und Michael Beining.

Sonderwertungen erspielten sich Myriam Buchheister, Heike Schwarzer, Holger Clemm und Detlef Mühleck.

Neben dem leckeren Buffet sorgte auch das Musiker-Duo mit schwungvoller Musik für gute Stimmung. Es wurde noch lange und ausgiebig getanzt und der Turniertag fand einen wunderbaren Abschluss.

 

error: Content is protected !!