Am 12. August 2017 wurde das Qualifikationsturnier von Audi, Autohaus Marnet unserem Hauptsponsor im Spielmodus „Vierer mit Auswahldrive“ ausgetragen.

80 Teilnehmer gingen bei regnerischem Wetter an den Start, trotz diesen Bedingungen wurde hervorragend gespielt.

 

Herr Genzo vom Autohaus Marnet begrüßte nach dem Turnier die Gäste und Mitglieder und führte gemeinsam mit der Spielführerin Claudia Westenberger am Abend die Siegerehrung durch.

 

Die Netto-Sieger Harald und Susanne Geier mit 45 Nettopunkten qualifizierten sich für das Deutschlandfinale auf dem bekannten Arnold Palmer Platz des Golfresorts A-ROSA Scharmützelsee.

2. Netto gewannen ebenso mit 45 Nettopunkten, nach Stechen an der Bahn 9

Tobias Endreß und Volker Geenen, Frankfurter GC

3. Netto mit 41 Punkten ging an Yunhee Kim und Harry Lange

 

Das 1. Brutto gewannen Fabian Kolb und Adam Zajdel mit 37 Bruttoschlägen.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Sieger!

Für das leibliche Wohl bei der Abendveranstaltung sorgte unser Gastronom Fulvio mit einem umfangreichen Buffet und Getränken.

Die Turnierspieler hatten die Gelegenheit sich auszutauschen und den Tag entspannt bei musikalischer Untermalung ausklingen zu lassen.

 

Audi steht für sportlichen Wettbewerb und verbindet mit dem Audi quattro Cup die Begeisterung für den Golfsport!

Wir danken unserem Sponsor Autohaus Marnet für dieses schöne Team-Turnier.

 

Bilder finden Sie auf der << Eventgalerie vom Autohaus Marnet >>