Anjana Cordes, eine unserer Stammspielerinnen der AK18 und des Damen DGL-Teams, erhält aufgrund ihrer herausragenden schulischen und golferischen Leistungen ein Stipendium am Morningside College in den USA.

Die frühe Hessenmeisterin wird uns dann genauso wie Sophia Kalusche sehr fehlen, aber wir freuen uns natürlich sehr für sie! Es ist auch eine große Auszeichnung für den Club und Pro Anthony Dowens, dass jetzt schon die zweite Spielerin von amerikanischen Schulen gescouted wurde. Sophia Kalusche hat sich so gut in ihrer Highschool etabliert und wird die Schule in den USA beenden. Sie hat sicher anschließend auch eine große Chance auf ein Stipendium.

Bericht