Am Sonntag, den 10. Juni fand bereits zum dritten Mal das „von Poll Open“-Turnier auf unserem traditionsreichen Old Course im Kurpark statt.

Mit einem kleinen Frühstück, einem Gläschen Prosecco und ein paar netten Startgeschenken begrüßten die Mitarbeiter der von Poll Immobilien Gruppe die zahlreichen Teilnehmer.

Gut gelaunt ging es nach der Begrüßung durch Herrn Armin Benz vom Bad Homburger von Poll Immobilien Shop „auf die Runde“. Da sich insgesamt 48 Spieler und Spielerinnen einen Startplatz gesichert hatten wurde morgens um 10.00 Uhr und zusätzlich gegen Mittag um 13.00 erneut gestartet.

Dem Spaß am Spiel und der Vorfreude auf das gemeinsame, leckere Barbecue vor dem Golfhaus Restaurant konnte auch das etwas launische Wetter keinen Abbruch tun.

Noch vor der Siegerehrung gab es den ersten Höhepunkt des Tages. An den Bad Homburger Verein „Schnelle Hilfe in Not e. V.“ wurde von den Herren Armin Benz und Stefan Koch ( von Poll Immobilien ) alle Startgelder des Tages in Form eines Schecks über 1.140,- Euro überreicht.

Die anwesenden Nettosieger durften sich bei der Preisverleihung über hochwertige Gutscheine freuen.

Als weiteres Highlight stellte sich hier ein neuer Platzrekord heraus. Der Tagessieger Adam Zajdel spielte am Turniertag den Old Course mit 5 unter Paar was bisher noch keinem anderen Spieler während eines Wettspiels gelungen ist.

Am erfolgreichsten waren:

  1. Adam Zajdel – Platzrekord
  2. Jürgen Schreiber
  3. Yvonne Pansdorf
  4. Bianca Wiegmink
  5. Sophia Hofmann

Der Royal Bad Homburger Golf Club bedankt sich ganz herzlich bei der von Poll Immobilien GmbH für die

erfolgreiche Zusammenarbeit. Selbstverständlich findet das von Poll Open auch im nächsten Jahr wieder statt.