Am 11.11. trotzten 12 Golferinnen und Golfer dem regnerischen Wetter und spielten im 2er Scramble um die Turnierpreise. Von einer kleinen „Verpflegungsstation“ an Bahn 5 bei Laune gehalten, absolvierten alle Turnierteilnehmer die 11 Bahnen rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit.

 

An diesem Tag spielten die besten Ergebnisse:

  1. Jörg Brock und Christof Quiring    32 Nettopunkte
  2. Claudia und Manfred Westenberger    23 Nettopunkte
  3. Herbert Henke und Jürgen Streblow    22 Nettopunkte

 

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!