Am Sonntag, den 08.07.2017 startete die AK 50 Hessenliga Damen mit dem ersten Spiel auf dem Platz des Royal Homburger Golf Clubs in die Turniersaison. Der Platz war in einem sehr guten Zustand und alle Spielerinnen hochmotiviert, obwohl es bei den heißen Temperaturen nicht angenehm zu spielen war.

Ihren Heimvorteil nutzten die AK 50 Damen des Royal Homburger Golf Club grandios und siegten mit einem Vorsprung von 20 Bruttopunkten souverän.

Das beste Ergebnis erspielte Marion Stracke  aus dem Golfclub Bad Wildungen mit 28 Bruttopunkten, danach folgte Yunhee W. Kim mit 23 Bruttopunkten. Keine der Spielerinnen konnte an diesem Tag ihr Handicap verbessern, aber die guten Ergebnisse der weiteren Spielerinnen des RHGC sorgten für eine Gesamtpunktzahl von 95 Bruttopunkten.

Zum guten Gelingen des Turniertages trug auch unser Starter Jörg Kemper bei, der die Damen vorbildlich auf die Runde schickte. Besonderer Dank geht auch an Alexander Schäfer, der an der Halfwaystation an Bahn 9 die willkommene Verpflegung übernommen hat.

Aktuelle Platzierung :

  1. GC Royal Homburger Golf Club  95 Bruttopunkte
  2. GC Bad Wildungen                          75 Bruttopunkte
  3. GC Winnenrod                                  71 Bruttopunkte

Das nächste Spiel findet am 05. August 2017 im GC Bad Wildungen statt.

 

AK50 Heimspiel 1