Nun zum dritten Mal fand der Austausch der beiden Partnerstädte statt.

Im Jahr 2014 kamen die Marienbader Golfer nach Bad Homburg, 2015 folgte unser Besuch in Marienbad und 2016 begrüßte unser neuer Präsident, Dr. Robert Gaertner, wiederum die Gäste aus Marienbad.

Am Freitagnachmittag starteten 24 Golfer im Kanonenstart ein 18 Loch vorgabenwirksames Turnier.

Am Abend begrüßte Dr. Gaertner die Gäste und den Marienbader Präsidenten Jiri Pos.

Die Sieger des Wettspiels:

  1. Brutto: Dagmar Kemper, 26 Punkte, 2. Brutto: Robert E. Richards, 22 Punkte 1. Netto A: Stanislava Malkova, 37 Punkte, 2. Netto Stefan Schollwoeck, 36 Punkte.
  2. Netto B: Ursula Nitzsche-Richards, 37 Punkte, 2. Netto: Raimund Cipura, 36 Punkte

Der Wanderpokal, bislang graviert mit 2014 Bad Homburg, 2015 Marienbad, wird wieder in Bad Homburg bleiben. Insgesamt 245 Nettopunkte reichten zum Heimsieg vor Marienbad mit 197 Punkten.

Am Samstag starteten unsere Mitglieder und die Gäste aus Marienbad auf dem Old Course. Es wurden nur 12 Loch gespielt, da noch ein weiteres Ereignis bevorstand – eine Fahrt zum Weingut Diefenhardt in Eltville-Martinsthal zur Weinprobe.

Die Sieger im Kurpark:

  1. Brutto: 22 Punkte, Kodejs Zdenek
  2. Netto: Dr. Wolf Schnee, 25 Punkte, 2. Netto: Stefan Schollwoeck, 23 Punkte.

Nichtgolfer hatten am Samstag die Gelegenheit, an einer Stadtführung teilzunehmen und kehrten nach 2 Stunden begeistert zurück.